Opel Club Jena - Leuchtenburg e.V.
Registrierung Kalender Galerie Mitgliederliste Chat Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

^v^[ Opel ]^v^
Opel Club Jena - Leuchtenburg e.V. » alles rund um Opel » Schrauber Probleme » hoch! ...den Kombi » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen hoch! ...den Kombi
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gasmann Gasmann ist männlich
Grünschnabel


images/avatars/avatar-452.jpg


meine Galerie



Dabei seit: 23.10.2017
Beiträge: 3
Herkunft: SRO 1,5 km nach´m Cali
Haupt- o. Sommerauto: Astra J Sports Tourer (Dieselroß)

hoch! ...den Kombi Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Schrauber-Gemeinde,

seit etwas über einem Jahr habe ich eine Astra J (beim Krafti gekauft) unterm Hintern und bin der Meinung, der sei zu lang in den Überhängen und insgesamt etwas zu niedrig geraten.

Es gibt in meinem Nestchen (SRO) gleich eine ganze Hand voll "normale" Fahrsituationen, wo er vorn am Asphalt hobelt.

Mit dem ersten Dämpferwechsel würde ich ihn gern etwas (oder etwas mehr) nach oben nehmen.

>>>Hat da jemand Erfahrung?<<<

VG
Stefan
18.11.2017 11:02 Gasmann ist offline E-Mail an Gasmann senden Beiträge von Gasmann suchen Nehmen Sie Gasmann in Ihre Freundesliste auf
Rocco Rocco ist männlich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-410.jpg


meine Galerie



Dabei seit: 20.07.2008
Beiträge: 1.715
Herkunft: keine Angabe
Haupt- o. Sommerauto: Kadett E

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

https://www.spaccer.com/de_DE/marken-und...el/astra-j.html

30mm gehen fast immer :-D, danach wirds immer schwer bei Einzelradaufhängungen... (aber nicht unmöglich ;-) )

__________________
I believe I spieder! :D
21.11.2017 16:01 Rocco ist offline E-Mail an Rocco senden Beiträge von Rocco suchen Nehmen Sie Rocco in Ihre Freundesliste auf
Rocco Rocco ist männlich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-410.jpg


meine Galerie



Dabei seit: 20.07.2008
Beiträge: 1.715
Herkunft: keine Angabe
Haupt- o. Sommerauto: Kadett E

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

*nur mit einem Dämpferwechsel wirst du keinen Erfolg haben....

__________________
I believe I spieder! :D
21.11.2017 16:02 Rocco ist offline E-Mail an Rocco senden Beiträge von Rocco suchen Nehmen Sie Rocco in Ihre Freundesliste auf
Gasmann Gasmann ist männlich
Grünschnabel


images/avatars/avatar-452.jpg


meine Galerie



Dabei seit: 23.10.2017
Beiträge: 3
Herkunft: SRO 1,5 km nach´m Cali
Haupt- o. Sommerauto: Astra J Sports Tourer (Dieselroß)

Themenstarter Thema begonnen von Gasmann
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

neee, der Dämpferwechsel ist nur die Gelegenheit, wo die Federbeine sowieso zerlegt werden und der Kasten auf der Bühne in bequemer Arbeitshöhe ist. Dann kann man beim Zusammenbast´ln noch was dazwischen fummeln.

Beim F und G habe ich die HA immer selbst gemacht (Dämpferwechsel) und die VA haben die Profis mit dem Spanner übernommen.

@Rocco;
was meinst Du mit der 30mm-Marke vs. Einzelradaufhängung?
Auf welche Probleme sollte ich mich einstellen, wenn ich mehr will?
22.11.2017 09:55 Gasmann ist offline E-Mail an Gasmann senden Beiträge von Gasmann suchen Nehmen Sie Gasmann in Ihre Freundesliste auf
Rocco Rocco ist männlich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-410.jpg


meine Galerie



Dabei seit: 20.07.2008
Beiträge: 1.715
Herkunft: keine Angabe
Haupt- o. Sommerauto: Kadett E

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Grüße :-)
Du bekommst durch den kurzen Weg der Antriebswellen sehr schnell einen ungünstigen Knickwinkel... In Kombination mit Leistung wird das nicht lange halten. Dann könnte man ggf. das Getriebe (inkl. Motor) absenken....dann wäre allerdings "nur" die Karosse höher...

__________________
I believe I spieder! :D
28.11.2017 07:58 Rocco ist offline E-Mail an Rocco senden Beiträge von Rocco suchen Nehmen Sie Rocco in Ihre Freundesliste auf
Gasmann Gasmann ist männlich
Grünschnabel


images/avatars/avatar-452.jpg


meine Galerie



Dabei seit: 23.10.2017
Beiträge: 3
Herkunft: SRO 1,5 km nach´m Cali
Haupt- o. Sommerauto: Astra J Sports Tourer (Dieselroß)

Themenstarter Thema begonnen von Gasmann
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Rocco,

vielen Dank! Auf die Geschichte mit dem Knickwinkel wäre ich wohl erst gekommen, wenn das Klappern angefangen hätte.
Da ich den Kasten meist allein bewege, wäre das ein Dauerzustand.

Dann werde ich mich mal um die Teilebeschaffung kümmern.

VG
+ fröhliche Weihnachten

Stefan
08.12.2017 07:44 Gasmann ist offline E-Mail an Gasmann senden Beiträge von Gasmann suchen Nehmen Sie Gasmann in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Opel Club Jena - Leuchtenburg e.V. » alles rund um Opel » Schrauber Probleme » hoch! ...den Kombi

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH